Grundschule Hattstedt

Modellschule Niederdeutsch

Moin ut Hattstedt!

Wi, de Jens-Iwersen-School, sünd Modelschool för Plattdüütsch un dor sünd wi bannig stolt op.

Wi snacken, malen, singen un heuren lütte Geschichten. Mannichmol spelen wi ok lütte Theoter.

De Grooten versöken ok Plattdüütsch to schrieven un to lesen.

Versök dat doch ok mal. Platt maakt Spooß un mit al de plietschen Deerns un Jungs geiht dat ganz wunnerbor.

Auf Hochdeutsch bedeutet das:

Hallo aus Hattstedt!

Wir, die Jens-Iwersen-Schule, sind Modellschule für Plattdeutsch und sind darauf sehr stolz.

Wir sprechen, malen, singen und hören kleine Geschichten. Manchmal spielen wir auch kleine Theater.

Die Großen versuchen auch Plattdeutsch zu schreiben und zu lesen.

Versuchen Sie es doch auch einmal. Plattdeutsch sprechen macht Spaß und mit all den schlauen Mädchen und Jungen funktioniert das wunderbar.

Gesunde Schule

Unsere Bewerbung zur Teilnahme an dem EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch ist erfolgreich verlaufen!

Seit August 2020 erhalten alle Kinder an der Jens-Iwersen-Schule pro Woche jeweils 200g Obst und Gemüse. Auf die Lieferung von Milch verzichten wir aus verschiedenen Gründen. Das Programm wird von dem Land Schleswig-Holstein und der EU finanziert, so dass weder Kosten für die Lebensmittel noch für die Lieferung anfallen.

Gesunde Ernährungsgewohnheiten und der Verzehr zumeist lokaler Erzeugnisse sollen dadurch gefördert werden. Zudem fördert das Projekt den Einsatz von Bioprodukten. Die Jens-Iwersen-Schule konnte Söths Biokiste aus Ahrenviöl für das Projekt gewinnen, so dass einmal in der Woche (montags) Obst und Gemüse geliefert und am Folgetag an die Schülerinnen und Schüler verteilt wird.  Dabei wird besonders viel Wert auf ein vielfältiges Angebot gelegt. Es müssen mindestens drei verschiedene Obst- oder Gemüsesorten enthalten sein. Bislang wurden Äpfel, Bananen, Karotten, Pflaumen, Birnen und leckere Tomaten geliefert.

Die Kinder essen das Obst und Gemüse mit sehr viele Neugierde und Freude und erleben neue Geschmacksrichtungen. Sie entdecken z.B., dass eine Pflaume sehr groß sein kann und nicht nur violett, sondern auch gelb.

Mit unserer Bewerbung haben wir uns verpflichtet, diese Aktion pädagogisch zu begleiten. Das kann die Behandlung des Themas „gesunde Ernährung“ im Unterricht, das Helfen bei der Zubereitung, aber auch der Besuch des Lieferanten sein. Dort können die Schülerinnen und Schüler dann selbst erleben, wie beispielsweise ihre Äpfel vom Baum in die Klasse kommen. Es gibt zudem die Möglichkeit, andere lebensmittelerzeugende Betriebe zu besuchen.

Ende April 2020 läuft das EU-Schulprogramm an unserer Schule aus. Sollten wir uns erneut bewerben, so gilt der positive Bescheid als sicher, wenn wir alle Auflagen erfüllen.

Kontakt


Sekretariatszeiten:
Montag 07:00 Uhr - 11:30 Uhr
Dienstag 07:00 Uhr - 11:00 Uhr
Mittwoch 07:00 Uhr - 11:30 Uhr
Donnerstag 07:00 Uhr - 11:00 Uhr

Telefon: 04846 / 236
E-Mail: jens-iwersen-schule.hattstedt
@schule.landsh.de

Termine

September 2022
Oktober 2022
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden