Grundschule Hattstedt

Wir arbeiten an unserer Schule gerne und erfolgreich mit jungen Menschen zusammen. In der Vergangenheit sowie auch derzeit wird unsere Schule immer wieder durch engagierte Praktikantinnen und Praktikanten im Rahmen von Schulpraktika oder verschiedenen Ausbildungen im sozialen oder schulischen Bereich unterstützt.

Wenn auch du Lust hast, an unserer Schule vielseitige Erfahrungen zu sammeln, dann melde dich jederzeit gerne bei uns! Wir freuen uns auf dich!

Unsere Bufdis (Bundesfreiwilligendienst) stellen sich vor:

Moin!

Ich bin Mayra, bin 19 Jahre alt und komme aus Husum.

Für das kommende Schuljahr bin ich im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes an dieser Schule.

Meine Aufgaben sind vor allem, sowohl den Lehrern als auch den Schülern im und um dem Unterricht zur Seite zu stehen und die Pausenaufsicht zu unterstützen. Dabei bin ich gerne Ansprechpartner für die Kinder, aber auch für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte und versuche zu helfen, wo auch immer ich kann, um allen den Schulalltag so entspannt wie möglich zu machen.

Mein Name ist Mattis Knudsen, ich bin 18 Jahre alt und komme aus
Mildstedt. Im Sommer diesen Jahres habe ich mein Abitur an der
Hermann-Tast-Schule in Husum gemacht und absolviere nun meinen
Bundesfreiwilligendienst hier an der Jens-Iwersen-Schule. Mein größtes
Hobby ist ganz klar der Fußball, aber an sich mache ich gerne jede Art von
Sport und probiere Vieles aus. Für dieses Jahr habe ich mich ganz bewusst
entschieden, weil ich ein Lehramtsstudium anstrebe und auf diese Weise
praktische Erfahrungen sammeln möchte. Ich bin sowohl im Unterricht
dabei und unterstütze dort, aber auch Pausenaufsicht oder Hausaufgabenbetreuung gehören zu meinem Aufgabenfeld. Ich freue mich schon sehr
auf meine Zeit an der Jens-Iwersen-Schule und die Arbeit mit den Kindern.

Berichte unser Praktikantinnen und Praktikanten

Hallo!

Mein Name ist Laura, ich bin 19 Jahre alt, komme aus Viöl und wohne mittlerweile in Kiel, wo ich seit Oktober 2021 Lehramt studiere.

Mein dreiwöchiges pädagogisches Praktikum im August und September 2022 an der Jens-Iwersen-Schule in Hattstedt war für mich die erste Möglichkeit seit Antritt meines Studiums, das in der Uni erlernte pädagogische Wissen in die Praxis umzusetzen. Die drei Wochen, die ich an der Schule verbringen durfte, waren für mich lehrreich und eine tolle Möglichkeit, die Perspektive der Lehrerseite einzunehmen. Ich durfte im Unterricht hospitieren und den Schulalltag miterleben, den Schülerinnen und Schülern bei Fragen und Problemen zur Seite stehen und sogar eigene Unterrichtsstunden planen sowie selbst durchführen. Die von mir konzipierten Unterrichtsstunden waren für mich eine tolle Möglichkeit, in die eigenständige Planung von Unterricht reinzuschnuppern. Dabei geholfen haben mir stets die freundliche Atmosphäre an der Schule, das hilfsbereite Kollegium und die Lernfreude der Schülerinnen und Schüler. Für mich war es eine spannende Zeit voller wertvoller Erfahrungen und es hat mich gefreut, an der Jens-Iwersen-Schule mein Praktikum gemacht zu haben . Die Zeit an der Jens-Iwersen-Schule werde ich in sehr positiver Erinnerung behalten und für meinen weiteren beruflichen Werdegang immer wieder gerne darauf zurückblicken.

Kontakt


Sekretariatszeiten:
Montag 07:00 Uhr - 11:30 Uhr
Dienstag 07:00 Uhr - 11:00 Uhr
Mittwoch 07:00 Uhr - 11:30 Uhr
Donnerstag 07:00 Uhr - 11:00 Uhr

Telefon: 04846 / 236
E-Mail: jens-iwersen-schule.hattstedt
@schule.landsh.de

Termine

September 2022
Oktober 2022
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden